Instrumental- & Vokalunterricht

Alle Angebote im Überblick

Selber Musizieren schärft unsere Sinne und lässt uns neue Welten entdecken. Musik erweitert den Horizont, verbindet und bereitet Freude. Dazu werden Feinmotorik, Musikalität, Zusammenspiel, Ausdauer und Auftrittskompetenz geschult. Das Instrumental- und Gesangsangebot steht allen Kindern ab der 2. Klasse sowie Jugendlichen und Erwachsenen offen, ein früherer Eintritt verlangt eine Eignungsabklärung.

Die Angebote werden wöchentlich 30 oder 40 Minuten im Einzel- oder 40 Minuten Partnerunterricht besucht. Beim Partnerunterricht braucht es im Voraus eine Absprache mit der Musikschullehrperson, da er nicht für alle Instrumente geeignet ist.

Musik ohne Grenzen – musizieren mit therapeutischer Begleitung oder Musiktherapie
An der Musikschule sind alle willkommen. Für jede Person gibt es das passende Angebot. Bei Lernenden mit besonderen Bedürfnissen oder in schwierigen Situationen erhalten die Lehrpersonen bei Bedarf die Unterstützung eines Musiktherapeuten. Dieses Angebot kann in jedem Fach spezifisch angewendet werden. Es besteht auch die Möglichkeit sich für das Fach «Musiktherapie» anzumelden.